Suche
  • FVSB

Delegationsreise - "34 Jahre nach der Katastrophe von Tschernobyl"


Viele Schritte wurden auch von den Medien begleitet, diese Berichte findet Ihr hier:

https://www.schweiz-belarus.ch/fvsb-in-den-medien

VORTAG. Sonntag, 05. Juli 2020 - KickOff der Reise bei einem gemeinsamen Abendessen


19:00 Uhr Den Start machte ein gemeinsames Essen mit dem Botschafter Herr Claude Altermatt und seiner Frau, um die nächsten Tage zu besprechen.



TAG 1. Montag, 06. Juli 2020 - Treffen in Minsk.


10:00 Uhr: Empfang durch den Ersten Vizeumweltminister Boleslav Pirshtuk und Vizechefin Internationales Larissa Lukina.

11:00 Uhr: Besuch des Denkmals von Adam Mickiewicz.

11:30 Uhr: Briefing durch Botschafter Claude Altermatt in der Schweizer Botschaft.

13:00 Uhr: Mittagessen auf Einladung von Mikhail Orda, Präsident des Gewerkschaftsbundes der Republik Belarus.

19:00 Uhr: Verschiebung mit Schnellzug (Modell Stadler FLIRT von Stadlerrail) von Minsk nach Gomel und Abendessen.

TAG 2. Dienstag, 07. Juli 2020 - Treffen Gomel.


10:00 Uhr: Empfang durch das Exekutivkomitee der Region Gomel: Herr Gouverneur Gennady Solovey, Herr A.H. Suschiewiz, Naturschutzverantwortlicher, Herr I.C. Assliuk,

Verantwortlicher für die Wirtschaft sowie Frau Irina Davydzenka, Chefin für internationale

Zusammenarbeit.

11:00 Uhr: Führung durch den Stadtpark und den Palast Rumyantsev - Paskevich.

12:00 Uhr: Empfang durch die Stadtbehörde von Gomel, Herr Stadtpräsident Peter Alekseney Kirichenko, Vizepräsident Sergey J. Andreev, Vitaly Geniadenny Atamanchuk, zuständig für Soziales und Kultur mit anschliessendem Mittagessen.

15:00 Uhr: Besuch des Republican Scientific Practical Centre of Radiation Medicine and Human Ecology. Führung durch den Direktor Dr. med. Sci. Prof. Aleksandr V. Roshko.

16:00 Uhr: Führung mit dem Direktor D.B. Jeserckii durch das Fiodar Schkliarau

Museum des alten Glaubens und belarussischer Traditionen mit den weltberühmten

Ikonen.

19:30 Uhr: Nachtessen der Delegation am Ufer des Flusses Sosch in Gomel.

TAG 3. Mittwoch, 08. Juli 2020 - Feldbesuch an der Grenze zum Sperrgebiet.


10:00 Uhr: Empfang im Bezirk Bragin durch Herrn A.B. Kochan, Bürgermeister.

Führung durch das Museum in Bragin mit verschiedenen Ausstellungen, u.a. zur

Katastrophe von Tschernobyl.

11:00 Uhr: Besuch einer lokalen Milchfarm "Braginka".

13:00 Uhr: Empfang und Mittagessen mit Direktor A.B. Bondarienka mit lokalen Spezialitäten, Käse- und Honigdegustation. Besuch der Projekte Bienenzucht und Pferdezucht


Besuch des Staatlichen Radioökologischen Schutzgebietes Polesse mit Direktor

Bondarienka und Dmitry Rutkovskiy, zuständig u.a. für Katastrophenschutz des AKW

Tschernobyl im Exekutivkomitee der Region Gomel.


Besuch des Forschungsinstituts mit Überwachungszentrum und Labor und des Museums zur Biodiversität in Flora und Fauna.


14:00 Uhr: Führung durch die Käsefabrik Milkavita durch die Direktorin.

16:00 Uhr: Nachtessen mit der Vizepräsidentin des regionalen Exekutivkomitees des Bezirks Khoiniki, Frau Aliona Iukova, Herrn Dmitry Rutkovskiy.

TAG 4. Donnerstag, 09. Juli 2020 - Rückreise und Abschlussabendessen


07:00 Uhr: Rückreise nach Minsk


16:00 Uhr: Treffen mit dem Gouverneur Alexander Turchin der Region Minsk.

19:00 Uhr: Abschlussabendessen mit Erstem Vizeumweltminister Boleslav Pirshtuk und Vizechefin Internationales Larissa Lukina.

TAG 5. Freitag, 10. Juli 2020 - Diverse Treffen


12:00 Uhr: Mittagessen mit Chor Kressiwa, Herrn Alexey Nesterenko vom Belrad-

Institut und mit zwei Vertreterinnen der humanitären Stiftung “den Kindern zur Freude”.

15:00 Uhr: Information durch WHO-Vertreter Dr. Batyr Berdyklychev zur COVID-19 Pandemie in der Schweizer Botschaft.

Weitere Informationen zum Thema:

https://www.who.int/publications/m/item/the-united-nations-inter-agency-task-force-meeting-on-chernobyl

Chernobyl-update
.pdf
Download PDF • 294KB



17:00 Uhr: Abschlussfoto vor der Kathedrale des Heiligen Geistes in Minsk.

Viele Schritte wurden auch von den Medien begleitet, diese Berichte findet Ihr hier:

https://www.schweiz-belarus.ch/fvsb-in-den-medien



Der Bericht in schriftlicher Form zum Download:


Delegationsreise 2020 Deutsch
.pdf
Download PDF • 178KB
Delegationsreise 2020 Russisch
.pdf
Download PDF • 174KB

Kontakt
Adresse
Kontoangaben

Email: info@schweiz-belarus.ch
Telefon: +41 79 603 93 69

Freundschaftsverein Schweiz-Belarus

Muri b. Bern, Schweiz

IBAN: CH41 0079 0016 5907 1615 3

BC Nummer: 790
SWIFT Nummer: KBBECH22

    © 2020 Freundschaftsverein Schweiz-Belarus